Anfang der 1990er Jahre veränderte sich das Wesen meiner Mutti und viel später bekam sie die Diagnose Alzheimer. Sie war immer eine ganz Liebe und sie blieb auch in den fast 15 Jahren Krankheit eine ganz Liebe. Aber es ist sehr schwer mit anzusehen, wie sich ein geliebter Mensch verändert.

Am Anfang stellte sie zu viel Geschirr auf den Tisch, später suchte sie ihre Mutti, die schon 40 Jahre tot war, dann konnte sie sich an Gemeinsamkeiten und Urlaube nicht mehr erinnern und später erkannte sie ihren Ehemann und uns Kinder nicht mehr. Danach folgten noch viele Jahre, in denen wir sie zu Hause betreut und gepflegt haben. Das Ende waren 6 Jahre mit der höchsten Pflegestufe.

Nach meiner Lehre als Maschinenbauzeichner folgte mein Studium zum Konstrukteur für Verarbeitungsmaschinen. In diesem Beruf habe ich sehr gern gearbeitet, dennoch hatte ich oft das Gefühl ich müsste noch etwas anderes geben – etwas mit Menschen.

Diese Möglichkeit kam dann auch ganz unverhofft, denn nach der Wende (wiedervereinigtes Deutschland) wurden wir als Mitarbeiter sythematisch abgebaut.

Ich absolvierte die Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin – mein Beruf mit Menschen, dem ich auch heute noch gerne nachgehe.

Aber die Krankheit meiner Mutti beschäftigte mich sehr, vorallem das Warum, und was kann man dagegen tun. Selbst ihre Ärztin schien damals nicht allzuviel darüber zu wissen.
2002 begann ich die Ausbildung als „Ganzheitlicher Gesundheitsberater“ auf der Basis der Clark-Therapie, Ernährung, Nahrungsergänzungen, Säure-Basen-Haushalt, Umweltgifte, Entgiftung, ganzheitliche Prophylaxe & ergänzende Therapie von chronischen Krankheiten usw.

Später kamen noch diverse Weiterbildungen über Ernährung bis hin zur Ausbildung zum Stoffwechsel-Screening zur Gesundheitsvorsorge im Jahre 2008 dazu.

Während Wissenschaftler heute nach einer Pille oder Impfung suchen, kommen verschiedene Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Heilpraktiker mit einem ganz anderen Ansatz – Ernährung !!!
Jeder Mensch is(s)t anders und hat andere Lebenssituationen, aber jeder Mensch hat die Verantwortung für seine Gesundheit.
Wir können diese Verantwortung nicht auf die Ärzte abwälzen, trotzdem brauchen wie sie mitunter dringend.

Für die 5 Säulen unserer Gesundheit müssen wir selber Sorge tragen:

Saeulen_Gesundheit

Die Bedürfnisse und die Zeiten ändern sich und auch das Gesundheitsbewusstsein der Menschen!
Meine Mutti war damals der Grund, weshalb ich mich heute mit den Themen Prävention, Gesundheitsvorsorge, Ernährung, das Erhalten der Gesundheit bis ins hohe Alter und das Fitbleiben beschäftige.

Es gibt Geräte, die den Gesundheitszustand nicht invasiv, schmerzfrei in Sekunden-schnelle messen können und gemeinsam mit Experten werden entsprechende Strategien entwickelt, damit ein noch gesunder Mensch NICHT zum Patienten wird.

Natürlich werden dazu von mir auch die gezielt notwendigen Mikronährstoffe empfohlen.

Gesundheitsberatung

© 2017 Ganzheitliche Gesundheitsberatung und Prävention Angelika Hochapfel * Salzstraße 124 * 09113 Chemnitz * Tel.: 0173 - 94 50 987

Warum ich zum Thema Ernhrung und Gesundheit gefunden habe